Schlagwort-Archiv: wii u

Nintendo-Wii-U

27% gesunken – Nintendos Wii U Absatzzahlen unter den Erwartungen

Nintendo-Wii-U

Im kürzlich veröffentlichten Finanzreport zeigt sich, dass die Wii U Verkäufe nicht den Erwartungen entsprechen, die Nintendo selbst an die Konsole hatte. Man wollte bis zum Ende des Wirtschaftsjahres (das ist bei Nintendo der März) von der Wii U, dem 3DS und dem Ds 5,5 Millionen Exemplare verkauft haben. Jetzt geht man von einer Stückzahl von hächstens 4 Millionen aus. Das sind 27% weniger als damals erhofft.

Interessant ist daran, dass die Wii U zum Verkaufsstart alle Rekorde brach und es sogar Wartelisten gab, für Kaufinteressenten. Das alles scheint allerdings nicht lang gehalten zu haben und nun plagt man sich bei Nintendo damit, dass die Konsolen in den Regalen verstauben.

ZombieU fue die WiiU

Nintendo hatte hohe Erwartungen an die eigenen Produkte und aus meiner Sicht bei der Wii U auch zurecht. Nur leider hat man nach dem Release nicht mehr viel von der Konsole mitbekommen. Ärgerlich ist das vor allem deswegen weil die Wii U nicht zu ihrem Produktionspreis verkauft wurde, sondern weit drunter. Die Konsole sollte sich durch die Spiele wieder Refinanzieren. Das könnte problematisch werden, wenn die Spieler fehlen.

via Nintendo cuts future forecasts after Wii U sales fall short of expectations | The Verge.

Nintendo-Wii-U

Wii U – Launch mit Schwierigkeiten

Gestern ist bei unseren Nachbarn mit dem alten neuen Präsitenten die Wii U erschienen. Während wir noch warten, hat es dort schon ein Ende. Wie bereits im Vorfeld erwartet, lieft der Launch aber alles andere als reibungslos. Im Vorfeld gab es schon einige schockierende Meldungen, die darauf hindeuteten, dass es zum Release viel zu berichten geben wird.

Da war zum einen der fehlende Speicher. Die Wii U ist angeblich mit 8GB freien Speicherplatz ausgerüstet. Davon schnibitzt sich aber Nintendo knapp 4 GB für das Betriebssystem + Datenerfassung. Man kann zwar nen USB Stick oder eine externe Festplatte anstöpseln, aber aber aber… trotzdem uncool!

Außerdem weist Nintendo auch daraufhin, dass die geringen Transfergeschwindigkeiten von USB-Sticks das Spielerlebnis negativ beeinflussen können. Um eine externe Festplatte führt also kaum ein Weg vorbei. Nochmehr uncool!

Des Weiteren ist die Nintendo Network ID Konsolen gebunden. Yep. Genau, die großen Augen machte ich auch als ich das zum ersten Mal gelesen habe. Wie bei den anderen großen Konsolen hat Nintendo auch eine Network ID. Ein Online Ausweis sozusagen. Bei der PS3 kauft man damit ein oder vergleicht seine errungenen Trophäen mit anderen Spielern. Diese ID ist bei der PS3 übertragbar. Das heißt ich kann zum Beispiel zu einem Kumpel gehen und mich auf seiner Playstation 3 mit meiner ID anmelden und dort meine Inhalte nutzen. Trotz aller Wunder des Internets und dem immer größer werdenden Trend, Daten im Netz zu speichern, wird euer neuer Nintendo Network Account an eure Wii U gebunden sein. Und wenn eure Wii U mal den Geist aufgibt?! … uncool!

Nintendo was stimmt mit euch nicht? Ich dachte ihr lernt aus euren Fehlern!

Auch nach dem Start hat der japanische Konzern mit mehreren Fauxpas auf sich aufmerksam gemacht. So meldeten US-Medien, dass zahlreiche Besitzer über stundenlange Wartezeiten bei Updates klagten. Ein 5 Gigabyte großes System-Update hätte zum Teil bis zu zweieinhalb Stunden lang heruntergeladen werden müssen. Auch hätten viele Spiele zum Release einige Updates erfordert.

Die Liste lässt sich fortführen mit Nichtverfügbarkeit von Tvii (Nintendos TV Service) und Miiverse war wegen Server Überlastung auch down. … uncool!

Hoffen wir, dass diese kleinen Makel spätestens bis zum 30. November ausgebügelt werden, damit deutsche Nutzer nicht ähnliche Probleme erleben.

Zombi-U

ZombiU – Untote erwecken die Wii U zum Leben

Es gibt Neuigkeiten zu Ubisoft’s ZombiU, dem derzeit wohl wichtigsten Titel für Nintendo’s Wii U.

Warum er so wichtig für die Wii U ist? Weil ZombiU als eines der ersten erscheinenden Titel für die Wii U die Core-Gamer wieder für die Wii U begeistern soll. Zeitgleich muss es die Gamer von Beginn an vom neuen Controller Konzept begeistern. Das heißt eine Umgewöhnung der Spielgewohnheiten herbeiführen. Nämlich das abwechselnde Auf- und Abschauen vom TV-Gerät und dem Bildschirm des Controllers. Gelingt dies ZombiU nicht könnten schon am Start der Wii U viele Gamer vom Konzept abgeschreckt sein.

Im Konzept von ZombiU wird diese erstmal ungewöhnliche Steuerung aber sicher aufgehen und so den einen oder anderen Schockmoment garantieren. Stell dir mal vor du kramst in einem Rucksack. Dann ist deine Aufmerksamkeit ja erstmal auf den gesuchten Gegenstand im Rucksack. Genug Zeit für nette Zombies in deiner Umgebung dir einen fleischigen Knutschfleck zu verpassen. Also wirst du dich wohl immer mal wieder umschauen um ihnen die Gelegenheit nicht zu geben. Ich sehe das als sinnvolle Erweiterung der Spielerfahrung.

Weiterhin begrüße ich die Langsamkeit von ZombiU. Dieses Spiel traut sich gegenüber seiner vermeintlichen Genrekollegen mal wieder auf den Horror der Langsamkeit zu setzen und nicht auf rasante, schnell geschnittene Balleraction mit riesigen Explosionen wie zuletzt bei Resident Evil 6 gesehen. Ihr werdet voranging mit Melee Angriffen agieren müssen weil Munition rar verteilt sein wird. Hast du mal Munition mit dazu gehöriger Waffe würde ich mir auch zweimal überlegen ob du sie einsetzen solltest. Waffen machen nämlich Krach. Das lockt weitere verweste Kollegen an.

Weiter kannst du deinen Controller zum abscannen der Umgebung von London nutzen. So erfährst du, wo sich Zombies aufhalten und wo du kostbare Gegenstände für dein Überleben findest. Das ist eigentlich auch deine einzige Aufgabe. Überleben.

Schaffst du es nicht, ist dein Charakter mit all seinen Gegenständen für dich verloren. FAST. Eine tolle Idee der Entwickler ist nämlich, dass du als neuer Charakter in einem Safe House neu beginnst. Wenn du weißt wo dein alter Charakter umkam, kannst du versuchen diesen Ort wieder zu erreichen, um dort nach deinem Zombie Alter Ego zu suchen und ihm ein Teil deiner im vorigen Leben verlorenen Gegenstände wieder abzunehmen. Diesem Modus setzt ZombiU mit einem Survivalmodus noch ein Hütchen auf, indem ihr in dieser Variante endgültig ablebt und das Game von Vorne beginnen dürft. Das verspricht viel Spannung und schürt den Überlebenswillen und die Angst irgendwie in Bedrängnis zu geraten.

Neben dem beklemmenden Survival-Horror im Single Player bekommt ZombiU noch einen Multiplayer spendiert. Hier geht es ungleich rasanter und actionlastiger zur Sache. Zumindest für einen Mitspieler.

Hier wirst du nämlich in eine Arena mit einem Haufen fleischhungriger Zombies geworfen und musst dich in 3 verschiedenen Modi beweisen. Eine Art Capture the Flag, einen Survival Modus und einem bisher unbekannten Variante, die du freischaltest wenn der Singleplayer erfolgreich beendet wurde.

Erwähnenswert ist die unterschiedliche Art wie der Mutliplayer zu bestreiten ist. Ubisoft setzt auch hier auf die neuen Features des Controllers. So steuerst du mit dem neuen Gamepad und ein weiterer Kumpel nutzt den Wii U Pro Controller. (eine klassische Controller Variante)

Derjenige, der den Pro Controller bedient zockt hier einen rasanten First Person Shooter, wetzt durch Level und schießt und bombt sich durch die Gegend. Die Zombies riechen dich hier schon von Weitem. Es gibt also keinen Grund hier leise und bedacht vorzugehen. Auf 5 verschiedenen Karten, von Ubahn-Station bis Hausdach findet ihr alles was ihr für eine erfolgreiche Verteidigung braucht.

Ganz anders ist es bei dem Spieler mit dem Touchpad. Er sieht die Spielkarte nämlich auf seinem Pad aus der Vogelperspektive und fungiert als Gegenspieler für den Spieler mit dem regulären Gamepad. Per Touch erteilt er Befehle, platziert Zombies auf der Karte die eurer Gegenüber angreifen, Punkte und Flaggen einnehmen und so weiter.

Wie geil ist diese Idee bitte? Somit schafft ZombiU einen Spagat zwischen Casual-Gamer und Core-Gamer. Großartige Idee Ubisoft. Derzeit ist nur vorgesehen das 2 Spieler gegeneinander antreten. Ob es eine Lösung für noch mehr Spieler geben wird, wurde leider noch nicht verraten.

Zusammengefasst betrachtet ist ZombiU ein ganz heißes Eisen im Schmiedefeuer der Wii U. Ich persönlich finde den Titel mehr als interessant und er wird sicherlich auch über den Erfolg der Wii U entscheiden.

Zombi U wurde inzwischen auch bei der USK-Prüfstelle vorgestellt und hat, wie erwartet eine “Ab 18-Freigabe” bekommen. Ungeklärt ist bisher aber noch ob Ubisoft hier eine ungeschnittene Fassung zur Prüfung eingereicht hat. Gerüchten zu Folge hat Ubisoft nämlich an 2 Versionen gearbeitet. Das könnten eine internationale Variante und eine entschärfte Version für den deutschen Markt sein. Ich persönlich kann mir nur vorstellen das an den Gerüchten was dran ist.

Was hälst du von ZombiU? Wird es die Core-Gamer für die WiiU begeistern können? Welche Titel sind für die Wii U noch wichtig?

ZombiU

Wii U wird keine Importspiele unterstützen – Zombi U in Gefahr?

Wie im Artikel zuvor beschrieben, freute ich mich sehr über die vermehrt angekündigten Core-Titel, die Nintendo beim Verkaufsstart schon anbieten möchte. Unter anderem ja auch das schon viel beworbene Zombi U. Umso mehr trifft es mich und bestimmt auch viele andere Konsole Enthusiasten das die Wii U Konsole mit einer Regionsbeschränkung auf den Markt kommen soll. Das heißt im Klartext das du nur Spiele auf der Wii U abspielen kannst die in deiner Region veröffentlicht wurden. Nintendo ist sogar so dreist und nennt es “Feature”. Spiele die aus den USA oder Japan importiert werden, würden somit in Deutschland nicht abspielbar sein. Das ist ganz und gar kein “Feature” Nintendo. Ein Feature wird das Tool sein, um diese Ländersperre zu umgehen.

Eine große Überraschung ist diese Regionalsperre jedoch nicht. Nintendo hat eine solche Sperre schon im Nintendo 3DS und der Wii. Jedoch gibt es bei der Wii einen Chip womit man diese umgehen kann. Vielleicht kann ein solches “Feature” auch für die Wii U implementiert werden.

Das die Garantie für die Konsole bei solchen Aktivitäten aber erlischt, brauche ich sicher nicht zu erwähnen. Sicher ist Nintendo selbst daran auch Nichts gelegen und könnte dich sogar aussperren aus deren Netzwerk. Siehe Playstation Network. Sobald du nämlich deine Playstation modifizierst, erlischt die Möglichkeit an Onlinetätigkeiten teilzunehmen.

Ich bin gespannt wie es mit Spielen ausschaut, die bei uns keine USK Freigabe bekommen haben oder werden. Wie im Trailer zu Zombi U unten zu sehen, ist Zombi U mit der expliziten Gewaltdarstellung einem Dead Island gar nicht so unähnlich. Dead Island wurde bei uns in Deutschland verboten. Somit ist der Handel und der Besitz, in Deutschland, und auch der Import komplett Verboten. Eine ähnliche Maßnahme könnte ich mir leider auch bei Zombi U vorstellen.

Zombie U ist für viele Wii U Interessenten ein sehr starkes Kaufargument.

Was hälst du von der Regionalsperre und denkst du das die Wii U sich auch mit einer solchen Einschränkung gut präsentieren kann?

Nintendo-Wii-U

Wii U – Erste Spiele bekannt gegeben

Nicht mehr lang und die Wii U kommt endlich von der Ladentheke in eure Wohnzimmer. Ja aber was bringt einen eine Konsole ohne Spiele? Ja nüscht. Deswegen verraten wir dir auf welche Spiele du dich schon beim Verkaufsstart der Wii U freuen kannst. Es sind übrigens 29 Stück an der Zahl. Dabei sind alle Genre abgedeckt. Auffallend gut gefällt mir der Spagat den Nintendo von Core,- zum Casual Gamer schafft.

So wird einerseits der Hardcore Zocker mit Titeln wie Zombi U oder Assassin’s Creed 3 bedient als auch der Gelegenheits- oder Partyspieler mit Games wie Sing Party oder Just Dance 4.

Hier eine Liste aller Games die zum Start der Wii U verfügbar sein sollen:

Zombi U
Tekken Tag Tournament 2
Call of Duty – Black Ops 2
Fifa 13
Disney Micky Epic 2 – Die Macht der 2
Nintendo Land
Rayman Legends
Skylanders Giants
Sing Party
Sonic & All-Stars Racing Transformed
New Super Mario Bros. U
Just Dance 4
Toki Tori 2
Scribblenauts Unlimited
Runner 2 – Future Legend of Rhythm Alien
Game & Wario
Trine 2 – Director’s Cut
The Wonderful 101
Nano Assault Neo
Madden NFL 13
Lego City – Undercover
NBA 2K13
Pikmin 3
Batman – Arkham City
Mass Effect 3
Wii Fit U
Ninja Gaiden 3
Darksiders 2
Assassin’s Creed 3

Eine weitere gute Nachricht für alle Wii U Interessenten könnte sein, dass Bayonetta 2 exklusiv für die Wii U Konsole raus kommen soll. Ein Erscheinungstermin ist jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss.

Also ich für meinen Teil beglückwünsche Nintendo bis jetzt alles richtig zu machen um wieder mehr Coregamer auf ihre Seite zu ziehen um von ihrem Party,- und Kinderspiel Image weg zu kommen. Ich bin sehr gespannt auf die weitere Veröffentlichungspolitik.

consoles

Neue Konsolen braucht das Land

Xbox360 und Playstation3 bewohnen ja nun schon seit einigen Jahren viele Haushalte und geben Gamerträumen fleißig Futter. Doch wie verdaulich sind aktuelle Bestseller-Spiele wie Battlefield 3, Assassin’s Creed: Revelations oder Skyrim im direkten Pixelvergleich mit dem großen Bruder PC. Die Antwort ist einfach und vernichtend. Die größeren Pixelbrocken der Konsolen liegen einfach viel schwerer im Gamermagen als die leichte Pixelkost des PCs. Der Zahn der Zeit nagt unaufhörlich an der Hardware der Konsolen. Das sie einfach zu schwach sind aktuelle Spiele grafisch so bombastisch wie ein aktueller PC wieder zu geben können sie nicht leugnen. Auch wenn sie es durch Blur-Effekte oder abgespeckter Texturen gut zu kaschieren wissen. Technische Datenblätter erspare ich euch nun aber. Wenn man also mit aktuellen PCs mithalten möchte gehören neue Konsolen unter den heimischen Fernseher.

Die Wii U

Nintendo hat ja nun auf der E3 seine Wii U vorgestellt, die Ende 2012 sicher zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen soll. Wie ihr Vorgänger die Wii, möchte sie sicher keine High End Gaming Konsole sein, sondern wird sich meiner Meinung nach wieder vorrangig an Casual Gamer richten. Auch wenn sich Nintendo erhofft die Core Gamer zurück zu erobern. Als Innovation kann aber Touchscreens im Gamepad gesehen werden. Das ermöglicht viele neue Spielsituationen und Mechaniken. So könnte ich mir zum Beispiel bei einem Rollenspiel vorstellen dort bequemer mein Inventar zu verwalten während ich weiterhin die Spielwelt erkunde, statt wie derzeit meist durch einen großen Display das Spielgeschehen zu unterbrechen.
Leider ist jetzt schon absehbar das die Wii U kein großer Wurf für Nintendo wird. Technisch wird sie auf dem Stand ihrer jetzigen Konkurrenten Playstation3 und Xbox360 sein. Es soll wohl auch einen Onlineshop implementiert werden, wo man Spiele online erwerben und kommunizieren kann, wie Xbox Live oder PSN. Was macht die Wii U interessant? Die Wii beherbergt sicher den größten Stamm von Kindheitshelden wie z.B. Link, Mario oder Samus Aran. Ihr Konzept macht sie zu einer Gelegenheits- und Party-spielekonsole für einen sicherlich günstigeren Preis als die kommenden Konkurrenzkonsolen. Um aus ihrem Kinder und Party Image raus zukommen präsentierte Nintendo den exklusiven Titel “Zombie U”, welcher sich an Core-Gamer richtet. Der Trailer zeigt wie gut sich z.B. Karten und Inventar auf dem Pad betrachten lassen während man vor Zombiehorden wegrennt. Spannend. Macht Lust auf mehr. Mal schauen was Nintendo noch nachlegen kann.

Die Xbox 720

Bei den folgenden Fakten handelt es sich um Gerüchte, weil Microsoft sich ja noch ein Türchen offen halten möchte gegen seine direkte Konkurrenz Sony. Die Konsole soll wohl schon 2013 auf dem Markt kommen und eventuell Xbox One heißen. Mit Sicherheit kann gesagt werden, dass mit der 720 ein Schlachtschiff an den Gamer gebracht werden wird. Sie soll 6x soviel Power besitzen wie die derzeitige Xbox360. Bluray und Multitasking Fähigkeiten sind natürlich genauso Standart wie die üblichen Communityfähigkeiten. Mit an Bord soll wohl eine nochmals verbesserte Kinect Steuerung sein. Interessant finde ich den Fakt das sie wohl mit anderen Microsoft Produkten kommunizieren können soll. So könnte zum Beispiel ein Tablet oder Smartphone den fehlenden Touchscreen am Pad ersetzen. Aufgrund ihres jungen Alters und der Offenheit gegenüber PC-Games kann die Xbox kaum mit exklusiven Helden oder Spielen auftrumpfen.

Die Playstation4

Ja auch Sony hält sich leider noch sehr bedeckt was die Playstation4 angeht. Nach deren Aussagen wollen sie mit dem Release der Playstation4 noch warten bis die Mechaniken der Ps3 ausgelutscht sind. Laut Gerüchten soll die Ps4 erst Mitte 2014 das Wohnzimmer erleuchten. Schon jetzt werden Spielentwicklerstimmen lauter, dass Mechanik und Grafik der Ps3 die Entwicklung der Spielindustrie bremst. Wie die Xbox 720 soll natürlich auch die neue Sony-Konsole eine Kampfansage an PC-Systeme sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass der schon erschienene PS Vita Handheld mit der Ps4 koppelbar sein wird. Ähnlich dem Wii U Pad. Ansonsten punktet Playstation mit einer großen Anzahl an exklusiven Inhalten. Metalgear, Uncharted oder Little Big Planet um mal welche zu nennen. Wie die Xbox richtet sich die Ps4 sowohl an Core als auch Casual Gamer. Gerüchten zu Folge soll sie Auflösungen ermöglichen, die noch nicht mal von aktuellen TV-Geräten angezeigt werden können. Was macht die Ps4 also interessant? Ich denke die vielen Exclusive Titel die Sony wieder einkaufen wird. Des Weiteren denke ich das Sony wieder ein Tick mehr Leistung in der Performance bringen wird. Wenn Sony PSN-Mitgliedschaft und damit verbundenes Online Gaming weiter kostenlos hält, wäre das ein weiterer Vorteil.

Okay Butter bei die Fische

Welche Konsole soll den nun unter die heimische Bildröhre? Das muss jeder selbst wissen. Jeder ist ein anderer Typ Spieler und wird für sich eine richtige Entscheidung treffen müssen. Was spiele ich gerne? Welche Genre bedient mein gewähltes Medium? Während sich die Wii U wohl eher an kleinere Gamerfrischlinge oder Casual Gamer mit kleinem Geldbeutel richten wird, werden die Xbox und Playstation Boliden sich an die gehobene Gamergemeinschaft mit größerem Goldvorrat richten. Diese beiden Systeme werden sicherlich 2-3 Jahre mit den aktuellen PCs mithalten können und werden ihren Status durch Gadgets und Exklusivität behaupten müssen. Viel interessanter und wichtiger finde ich statt “Höher!, Schneller!, Weiter!” aber den Inhalt der erscheinenden Games. Ich will keine neue Megakonsole mit X Millionen neuen Egoshootern und den ewig gleichen Mechaniken. Aber das ist ein anderes Thema. Die Implementierung von Touchscreens sind aber ein willkommener Anfang. Mal schauen was die kommenden Konsolen noch bringen.

Was haltet ihr von den aktuellen Konsolenentwicklungen? Welche würdet ihr kaufen und warum?