Schlagwort-Archiv: Linux

LittleInfernoOnAppleComputers

Little Inferno jetzt auch für Mac, Linux und iOS kommen bald

Little Inferno begleiten wir ja bereits seit dem ersten Trailer, der gesichtet wurde. Das kleine Casual Game, bei dem ihr kokeln müsst, was das Zeug hält (oder eben auch nicht) ist für den PC auf Stream bereits seit einiger Zeit erhältlich. Jetzt gibt es auch eine Version für den Mac. Das wurde von den Machern des Games angekündigt.

LittleInfernoOnAppleComputers

An Versionen für Linux und iOS arbeitet man derzeit ebenfalls. Sie sollen bald erscheinen und sind so gut wie fertig. Little Inferno bekommt deswegen eine Kaufempfehlung, weil es ein sehr kurzweiliges Spiel mit einer niedlichen Grafik ist, ohne dabei übermäßig kitschig zu wirken. Im Gegenteil.

Systemvoraussetzungen für Little Inferno (PC)

OS: Win 7, Vista and XP
Processor:1.5 Ghz
RAM: 1GB
Hard Drive: 200 MB
Video Card: You will need a graphics card that supports Shader Model 2.0 or greater and DirectX 9.0c.

Systemvoraussetzungen für Little Inferno (Mac)

OS: OSX 10.6 or later
Processor:1.5 Ghz
RAM: 1GB
Hard Drive: 200 MB
Video Card: You will need a graphics card that supports OpenGL 2.1 or greater.

steam_linux_sale

Steam für Linux verfügbar – Sale!

Seit dieser Woche ist euer geliebtes Steam auch für euren Linux-Computer verfügbar! Vor Jahren wünschte man es sich, die Leute von Steam hörten zu, und vor einigen Monaten schlug ja schon die Beta auf, aber jetzt ist es endlich offiziell.

steam_linux_sale

Vermutlich soll damit der Launch der Steam-Box dieses Jahr vorbereitet werden, die vermutlich ja auch unter Linux laufen soll.

So, Zeit für Fakten: Ubuntu 12.04 LTS und Ubuntu 12.10 in 32 oder 64-Bit kriegen das direkt aus ihrem Software Store. Ich schätze aber, dass alle anderen es ebenso bekommen können, aber wer Linux nutzt, weiss ja, wie das mit Software ist.

So, Windows- und Macuser, bevor ihr euch langweilt: Die Leute von Valve finden das so großartig, dass sie einen großen Sale losgetreten haben, bei dem verschiedene Spiele 50 bis 80% reduziert sind. Und das bis zum 21.2.2013. Langweilig? Nö. Wie man Steam so kennt, kauft man Spiele einmal mit seinem Account, man muss also gar keinen Linux-Rechner haben, um von dem Sale zu profitieren!

Für mich persönlich ist das eine ganz große Sache. Das bedeutet nämlich nicht nur, dass Linux als Gaming-Plattform endlich ernst genommen wird. Und dass möglicherweise auch in Zukunft Linux bei der Spieleentwicklung beachtet werden wird, nein… Sondern es bedeutet auch noch, dass die Steam-Box vor der Tür steht. Und die Steam-Box wird die Grenzen zwischen PC- und Konsolengaming verwischen, und garantiert den Spielemarkt aufmischen… Seid gespannt!

 

Ach, und kauft Games! Mein Favorit? Also, wenn ihr es noch nicht habt, das “alte” Half-Life setzt auch heute noch echte Maßstäbe. Die Grafik ist natürlich alt, dafür läuft es auch auf schwachen Rechnern. Genau das richtige für den Retro-Gamer, und für 2,49€ ein echtes Schnäppchen, normal werdet ihr dafür 9,99€ los!

Tja, und für die Leute, die keine Lust auf Retro-Gaming haben, kann ich euch Trine 2 empfehlen. Sehr, sehr schönes Game, ihr werdet es lieben. Für nur 3,24€ statt normal 12,99€ ein Pflichtkauf.

Game on!

 

Quellen:

http://www.stereopoly.de/rabatte-bis-80-steam-fur-linux-kommt-mit-zahlreichen-reduzierten-spielen/

http://www.omgubuntu.co.uk/2013/02/steam-added-to-ubuntu-software-center-celebrates-with-big-sale

 

Steam für Linux

Steam für Linux [PC]

Schon lange gab es Gerüchte das Steam für Linux entwickelt wird, nun ist es endlich soweit, Valve bestätigt das Steam für Linux entwickelt wird. Und mit dazu auch die Source-Engine. Dadurch wäre eine breite Anzahl an Spielen für Linux verfügbar: Left4Dead 2, Portal, Counter-Strike, Team Fortress und Half-Life. Anfangen will Valve mit Left4Dead 2, weiter Spiele folgen. Left4Dead 2 und Steam laufen sogar schon zum Großteil, selbst mit den Grafikkarten Treibern von AMD, die unter Linux durchaus Probleme bereiten können.


Left4Dead 2 nativ unter Ubntu 11.10 mit AMD-Catalyst-Treibern

Die Beta für den Linux Client von Steam ist wahrscheinlich noch vor dem Oktoberfest verfügbar.

Wenn Steam für Linux fertig ist, und noch weitere Spieleentwickler mit machen, ist mein letzter Grund wieso ich noch Linux im Dual-Boot habe erledigt. Was meint ihr darüber? Ich freue mich sehr!

Via: golem.de Quelle: Bilder

the Humble botanicula Debut - Screenshot

Zahl was du willst: The Humble Botanicula Debut [PC] [VIDEOs]

Seit gestern Nachmittag gibt es ein neues Humble Bundle: das botanicula Bundle! Die große Neuerung bei diesem Bundle ist, dass sogar ein Film dabei ist. Der Rest bleibt ähnlich wie immer:

  • Multiplattform (Linux, Mac, Windows)
  • Zahle was du willst (insgesamt haben die Spiele einen Wert von 54 $)
  • Diverse Spendenmöglichkeiten (Geld kann aufgeteilt werden)
  • auf noch ca. 14 Tage begrenzt
  • Kauflink

Die Spiele:

Diesmal sind 4 Spiele und 1 Film enthalten, wobei man ein Spiel, Windosill, nur bekommt, wenn man über dem Durchschnitt zahlt.

Botanicula

Botanicula ist ein Point’n’Click-Adventure von den Machern von Machinarium. Hier müsst ihr fünf “Baumwesen” steuern, um den letzten Samen ihres Heimatbaumes vor bösen Parasiten zu retten. Es gibt 150 Schauplätze zu entdecken, und einen originellen Soundtrack zu hören, den es auch einzeln Downloadbar im Humble Bundle gibt.

Machinarium

Sie spielen einen Roboter in einer Welt voller Schrott und anderen seltsamen Maschinen. Aufwendig von Hand gezeichnet und mal wieder mit einem klasse Soundtrack (einzeln Downloadbar im Humble Bundle). Ihr müsst verhindern das eine bösartige Roboter-Bruderschaft den Turm des Bürgermeisters in der Mitte der Stadt zerstört.

Samorost 2

Ihr spielt auf einem seltsamen Planeten, und müsst nun euren entführten Hund retten!

Windowsill

Windowsill ist ein buntes Adventure, in dem ihr diverse Puzzles lösen müsst.

Film: Kooky

Dieser aufwendig mit Puppen-Animationen, Stop-Motion und Live-Action Szenen gedrehter Film erzählt die Geschichte einer ausgestopften Puppe die weggeworfen wurde, und nun den Weg nach Hause zurück sucht.

Qualität: 720p
Sprache: Englisch

Cogs - LOgo

Cogs [PC/Mobile]

Wer gerne an Rätsel knobelt und ein Android/iOS gerät besitzt, sollte sich Cogs auf keinen Fall entgehen lassen!
Dieses kurzweilige Puzzlespiel von Lazy 8 Studios ist nämlich neben Linux, Mac und Windows auch für Android und iOS verfügbar!

Das Ziel ist Zahnräder oder Rohre so anzuordnen, dass Luftballons aufgeblasen, Glocken im vorgegebenen Rhythmus angeschlagen und Raketen gestartet werden, und vieles mehr… und das in möglichst kurzer Zeit mit möglichst wenigen Zügen!

Die ersten Rätsel sind ziemlich einfach … sie werden aber immer schwerer!

Sobald man ein Level im Erfinder Modus geschafft hat, wird dieses Level in den 2 Challenge-Modes freigeschaltet:
Challenge-Mode – Time: Hier hat man für die Levels nur 30 Sekunden zeit!
Challenge-Mode – Moves: Hier stehen einem nur 10 Züge zur Verfügung, vorauszuplanen ist unentbehrlich.