Schlagwort-Archiv: Guild Wars 2

Guild Wars 2 Hair Makeover

Guild Wars 2 – Hair und Complete Makeover gegen Gems verfügbar

Die Meldung rauschte eben durch Reddit. Scheinbar sind in Guild Wars 2 nun die Möglichkeiten geschaffen worden, ein Hair- und Complete Makeover bei seinem Char durchzuführen. Neuen Frisuren steht damit also nichts mehr im Wege.

Originalzitat:

A “Self-Style Hair Kit” is available for 250gems, or 5/1000gems. It allows you to reconfigure your hair/horns etc (basically the whole head area sans skin color).

Alternatively, there’s also “Total Makeover Kits” which are 350gems or 5/1400. They let you change EVERYthing about your character sans personal story affecting things (so you CAN’T change class/race/background). Both items are in the services tab of the BLTP.

Personally I was pleasantly surprised by the prices, better than I had hoped (was expecting about double these).

 

Einen ersten Screenshot gibt es hierzu auch schon:

Quelle: Reddit – via chaotin

Verlorene Küste

Kostenlos Guild Wars 2 Weltevent “Die verlorene Küste” spielen! Startet am 15./16. November [Video]

Etwas regt sich im Meer des Leids …

Enthüllt ein Geheimnis epischer Größenordnung in „Die Verlorene Küste“, dem gewaltigen einmaligen Welt-Event, das Tyria auf immer verändern wird.

Nachdem das Halloween-Event so ein großer Erfolg bei Guild Wars 2 war, kommt im November nun das nächste Spektakel im beliebten Online-Rollenspiel Guild Wars 2. Es handelt sich dabei um das Event “Die verlorene Küste” und man darf sich auf allerlei maritimes Monsterspektakel einstellen.

Das Event ist zeitlich stark begrenzt und geht vom 16. bis zum 18. November. Es beginnt gegen 21 Uhr und die folgenden Dinge müssen während dieser Zeit erledigt werden:

16. November ab 21 Uhr – Löwenstein verteidigen!

Die Karka kamen aus dem mehr und bedrohen nun Löwenstein. Ihr müsst mit an Deck und der Löwengarde nicht nur dabei helfen, die Monster zu besiegen, sondern auch ihr Geheimnis zu entlüften.

17. November ab 21 Uhr – Löwenstein zurückerobern und in den Unterschlupf der Karka gehen

Nachdem die Karka leider viel zu mächtig sind, müsst ihr versuchen Löwenstein am nächsten Tag zurück zu erobern. Danach heißt es den geheimen Unterschlupf der Karka zu erkunden. Dabei handelt es sich um eine geheime Insel am Rande des Meeres des Leids – wie passend.

18. November ab 21 Uhr – Kampf gegen den Uralten Karka

Das epische Finale findet in der neuen Karte “Südlicht Bucht” statt. Dort müsst ihr gegen den uralten Karka kämpfen, von dem die ganze Bedrohung ausging. Dieser Kampf beendet das Event dann am letzten Tag.

Ladet kostenlos 3 Spieler ein, mitzumachen

Es wird ab dem 15. November die Möglichkeit geben, drei Freunde zu dem Event einzuladen, die kein Guild Wars 2 haben, kostenlos mitzuspielen. Diese Einladungen sind allerdings begrenzt, daher solltet ihr möglichst frühzeitig eure Einladungscodes vergeben.

 Weitere neue Herausforderungen:

Fraktale Verließe

In diesen aneinander gereihten Mini-Verließen stoßt ihr auf mit der Zeit immer schwieriger werdende Herausforderungen. Dafür bekommt ihr aber auch gute Gegenstände und Belohnungen.

Die Beta der neuen PvP-Karte: Tempel des lautlosen Sturms

Auf dem Kodan-Eisberg findet ihr diese neue PVP-Karte mit einem einzigartigen Aussehen. Die Entwickler von Guild Wars 2 würden sich freuen, von euch stetiges Feedback zu der Karte zu bekommen, da es sich hierbei um eine Beta, also eine Testphase handelt.

Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft bietet einzigartige Ware an

Für den Zeitraum des Events bekommt ihr einzigartige Ware an der verlorenen Küste. Dabei handelt es sich unter anderem um Mini-Skulpturen, Rüstungen und Edelsteine.

Aufgestiegene Rüstungen und Infusionen

Diese lassen sich in den Verließen finden und bilden eine neue Gruppe der sehr mächtigen Ausrüstungsgegenstände. Genauere Informationen wird Guild Wars 2 zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Weitere Informationen findet ihr im Guild Wars 2 Wiki und auf der Event-Seite. . Ahoi ihr Landratten!

Necromancer Guild Wars 2

Guild Wars 2: Patchnotes vom Update am 7. und 11. Oktober 2012

Guild Wars 2 hat zwei große Patches am 7. und 11. Oktober herausgebracht. Diese sind zum Teil sehr umfangreich und fixen zahlreiche Bugs und bringen mehr Gleichgewicht ins Spiel. Zu Anfang eines Spiels ist es natürlich dass sich nach einiger Zeit Ungleichgewichte zeigen. Diese werden dann nach und nach angepasst, damit das Spiel eine gerechte Balance findet, und keine Charakterklasse bevorzugt oder benachteiligt wird. Die Patchnotes sehen für die letzten beiden Updates wie folgt aus:

Guild Wars 2 Patchnotes vom 7. Oktober:

General

  • Fixed a bug in targeting that was causing left-dragging to deselect/select targets incorrectly.
  • Fixed a bug in targeting that was allowing users to deselect all targets using the select next target functionality.
  • Fixed a bug with human female sword and pistol animations.
  • Fixed a bug that was causing quickness to get stuck on players and enemies indefinitely.
  • Fixed the Mystic Forge recipe for Melandru’s Gaze that was rewarding the Mystic Staff instead.
  • Fixed a potential bug with skill challenge conversations not closing for all parties speaking with the NPC.
  • Fixed a bug in weaponsmith Destroyer recipes being swapped for Valkyrie and Berserker weapons.
  • Fixed the Mystic Forge recipes for platinum and mithril ingot conversion taking cloth bolts instead of the appropriate ingots. This also fixes the issue with linen and silk bolt conversion recipes sometimes rewarding ingots.
  • Fixed the Mystic Forge recipe for Immobulus requiring a defunct item. It now requires giant eyes instead.
  • Fixed a bug with Rune of Divinity that was causing it to do 50% more critical damage than listed.
  • Removed laughing audio from crafting stations in Divinity’s Reach.
  • Raised the maximum karma limit.
  • Superior Rune of the Adventurer is now set to give 50% of endurance on heal.
  • The character select screen now reflects hidden armor choices.
  • Updated Rune of Earth and Rune of the Grove to have a 25% chance to grant 4 seconds of protection and 30-second recharge for superior runes, with 45-second recharge for major runes.
  • We’ve relaxed our anti-exploiting system for loot and events.

Camera

  • We’ve updated the camera to reduce the amount of camera smoothing currently in the game in order to lower the frequency of related bugs. We’re still looking into other camera issues, but we decided to make this quick change because it greatly improves the gameplay experience.

Events

  • Fixed a bug that could block “Escort Order of Whispers agents to Jormabakke Stead” in Snowden Drifts from restarting.
  • Fixed a bug that could cause duplicate versions of Agent Briathell to spawn in Snowden Drifts.
  • Fixed a bug that could prevent the repair event for “Cascade Bridge” in Lornar’s Pass from triggering.

Dungeons

Caudecus’s Manor

  • Closed map exploits.
  • Updated the reward vendor for Caudecus’s Manor to include the missing exotic light helmet.

Citadel of Flame

  • Closed map exploits.

Twilight Arbor

  • Upper Spider Path: Increased the attack range of the Nightmare Tree. The area attack and its effect now take place at the same location.
  • Nightmare Tree Spider Path: The area attack now correctly does damage at the point of the effect.
  • Forward Upper Husk Path: Added damage to the Nightmare Tree’s immobilize skill. Also added damage to the Nightmare Tree egg launch skill.

Story

  • Reduced the health of the final boss in “The Source of Orr.”
  • Forging the Pact: Implemented changes to ensure that the cave section completes reliably.
  • Pets and Walls Make Stronger Kraals: Fix for possible stall during the taming step.
  • Battle of Fort Trinity:
    • You cannot pick up the water orb until you defeat all of the saboteurs.
    • It’s no longer possible to trap players by closing the fortress doors on them.
    • Fixed a stall during “Retake the docks” objective.
    • Fixed a stall if players did not choose a greatest fear earlier in Chapter 7.
  • Lines of Communication: Batanga will now help you fight the Arcane Eye.
  • Fixing Blame: Warmaster Gurnn should now kick off his cutscene correctly.
  • Fixed a rare bug in “Shards of Orr” where Herboza would not become visible.

World versus World

  • The northernmost keep in all homelands has had its collision adjusted on the inner western gate.
  • Numerous items have been disabled for use in World versus World to prevent exploits and imbalances. This includes the Experimental Teleportation Gun, ettin gunk, drake eggs, seed turrets, and more.
  • Fixed WvW Orb of Power duplication on player disconnect.

Profession

  • Attributes gained from traits now apply to the downed state.

Elementalist

  • Glyph of Renewal: This skill will now revive downed allies only, not dead ones.
  • Signets of Earth, Fire, and Water: These signest have been updated to not fire at targets behind the player.
  • Signet of Fire: This skill is now able to hit targets at its indicated range.
  • Signet of Air: This skill now displays a hovering signet effect over the user when activated.
  • Whirlpool: This skill’s damage has been decreased by 33%.

Engineer

  • Grenade Kit: Grenade skills now have the same cast time underwater as they do on land.
  • Explosives Trait Grenadier: This trait now gives a bonus to underwater grenade skills.
  • Big Ol’ Bomb: This skill has been updated to be a blast finisher.

Guardian

  • We are moving towards retaliation being more of a counter to taking many hits rather than a general boon to keep up all the time. We also wanted to improve the combo finisher of the guardian, so we reorganized guardian greatsword skills to the following:
    • Skill 2: Whirling Wrath (10 second recharge)
    • Skill 3: Leap of Faith (15 second recharge)
    • Skill 4: Symbol of Wrath (20 second recharge)
  • Updated Bane Signet and Signet of Wrath so they can’t be fired at targets behind the player.
  • Updated Signet of Judgment to apply three seconds of retaliation upon activation with or without traits.
  • Decreased the activation time of Signet of Judgment.

Mesmer

  • Signet of Domination can no longer be cast on targets behind the mesmer.
  • Added a much faster breakout for mesmer underwater mantras.
  • Phantasmal Warlock: Increased recharge to 20 seconds.
  • Chaos Armor: Decreased recharge to 35 seconds.
  • Chaos Storm: Increased recharge to 35 seconds.
  • Phantasmal Duelist: Increased recharge to 20 seconds.
  • Phantasmal Swordsman: Increased recharge to 18 seconds.

Necromancer

  • Updated Chillblains to properly function with the Greater Marks trait.
  • Signet of Spite can now be cast while on the move.

Ranger

  • Crossfire: Increased casting time by 40 milliseconds. This was done to fix some glitches in the animation that caused problems with this skill.
  • Removed the broken audio that played with Natural Healing whenever pets were in combat.

Thief

  • Pistol Whip: Reduced damage by 15%.
  • Basilisk Venom: Increased stun duration to 1.5 seconds. Stun breakers now work on this skill.

Quelle: Guild Wars 2

Guild Wars 2 Patchnotes vom 11. Oktober

General

  • Fixed a recently introduced issue that could cause some players to getting stuck in loading screens primarily during PVP matches
  • Fixed a recently introduced issue that could cause some players to not see other characters models
  • Restored Asuran head sizes to the size selected during character creation
  • Fixed a bug with the Asuran character creation head size slider

Quelle: Guild Wars 2

guild wars 2 halloween

Guild Wars 2 – Halloween-Event “Schatten des Verrückten Königs” ab 22. Oktober

Halloween rückt näher und das bedeutet, dass spezielle Events innerhalb der verschiedenen Computerspiele stattfinden werden. Am 22. Oktober ist es bei Guild Wars 2 der Fall. Das Event wird genau eine Woche gehen und den Titel “Schatten des Verrückten Königs” tragen. Für die Spieler in Guild Wars 2 gibt es in diesem Event spezielle Errungenschaften und Auszeichnungen.

Bei den Ankündigungen, die AreaNet verlauten lässt, lohnt es sich auf jeden Fall die Woche in Tyria komplett auszukosten. Neue Dungeon, Bosse und eine komplett neue Dekoration sollen Tyria in ein neues Licht hüllen. Bis zum 31. Oktober habt ihr Zeit eure Halloween-Abenteuer zu erleben und eure Belohnungen hierfür abzuholen.

via

Lebensgefahr

Gamescom 2012 – Samstagsnachlese: Gar nicht so höllisch

Ich habe euch gestern ja kurz aus dem Zug geschrieben und heute bin ich wieder zuhause und hatte einige Zeit, die Eindrücke auf mich wirken zu lassen und die Gamescom für mich zu bewerten. Erst einmal das, was ich alles erlebt habe in Bildform festgehalten.

Vorab: Der Samstag war nicht zu voll. Die Gamescom hat es anscheinend hinbekommen, die Karten so gering zu halten, dass auf der Messe selbst eine mäßige Füllung herrschte und man schnell von einer zur anderen Halle kam. Lediglich bei den Bühnen stockte es von Zeit zu Zeit ein wenig, aber wenn man diese umging, hatte man nie das Problem irgendwo nicht vorbei zu kommen. Samstag auf der Gamescom ist also gar nicht so schlimm und so höllisch, wie man es vermuten könnte.


Zuerst einmal war ich wieder beim Case-Modding. Dort hatte sich seit Mittwoch eine Menge getan. Die verhüllten Cases standen jetzt in voller Pracht auf den Flächen und konnten fotografiert werden. Hier eine kleine Auswahl an Gehäusen, die mir besonders gefallen haben.

Weiter ging es dann quer durch die Hallen, erst einmal zu allen Spielen, die wir sehen wollten. Darunter waren zum Beispiel der Arma  II / DayZ Stand, Guild Wars 2 und danach haben wir einfach die restlichen Hallen auch noch angeschaut. Wer mehr als Stände sehen wollte, erlebte die Gamescom etwas ernüchtert. Der Bereich von DayZ auf der Gamescom war gefühlte zwei Meter breit. Nicht unbedingt sehr imposant. Aber zumindest hatten sie Bohnen! Vor der Gamescom hatten die Entwickler dazu aufgerufen, Bohnen mitzubringen. Diese würden sie dann an gemeinnützige Zwecke spenden. Ich vermute allerdings, diese Message ist nicht bei allen angekommen, denn ich sah mindestens zwei, die Bohnen einsteckten, statt zu spenden.

Weiter ging es dann mit einem Rundgang durch Halle 10.1. Dort waren vor allen Dingen Hardware-Hersteller vertreten, es gab aber auch Unis vor Ort, die Bundeswehr (WTF?) und andere Angebote zur Weiterbildung.

In der speakers-Corner wurden daraufhin noch Infos zur Ausbildung an den diversen Universitäten gegeben und einige Spiele vorgestellt, die als Uni-Projekte entstanden sind beziehungsweise in der Entstehung sind.

Weitere Stationen unseres Gamescom 2012-Aufenthalts:

Gegen Nachmittag hatten wir dann noch einen netten Termin. Dazu später aber mehr in einem einzelnen Blogpost, da haben wir nämlich einige Infos für euch.

Guild Wars 2 - Löwenstein

Guild Wars 2 [PC] – Release Termin bekannt!

Lange wurde über Release Termine spekuliert, doch immer wieder wurden sie von ArenaNet dementiert. Nun wurde offiziell ein Datum bekanntgegeben, Guild Wars 2 soll am Dienstag, den 28. August 2012 veröffentlicht werden! Nebenbei wurde auch gleich noch der Termin vom finalen Beta-Wochenende bekanntgegeben, es findet am 20.-22. Juli statt.

Trailer zum Guild Wars 2 Release:

Mich hat der doch so frühe Termin überrascht. Ich hoffe die Entwickler geraten nicht in Zeitnot und schaffen noch alles rechtzeitig einzubauen.

Alle Vorbesteller können natürlich schon 3 Tage vor Release losspielen.

Vielleicht sehen wir uns Ingame? Ich freue mich drauf!

Guild Wars 2 - Brücke

Guild Wars 2 – Deutsche und Französische Wiki veröffentlicht [PC]

Schon lange gibt es eine Englische Wiki, doch heute wurde eine Deutsche und eine Französische Wiki veröffentlicht. Nebenbei ist sogar noch eine Spanische Wiki in arbeit!

Schon für Guild Wars gab es eine Wiki, die aktuell über 20.000 Artikel umfasst. Die Englische Guild Wars 2 umfasst schon über 4.800 Artikel und existiert seit 2007. Die Deutsche Wiki hat aktuell nur (allesamt lesenswerte) 572 Artikel, doch es werden mit den kommenden Beta-Events immer mehr.

Damit die Artikelzahl noch schneller wächst, gibt es in der Wiki auch einen  Leitfaden für alle die neu sind, und mitschreiben wollen.

Guild Wars 2 - Götterfels

Guild Wars 2 – 2. Beta-Wochenende angekündigt! [PC]

Etwas verzögert vom letzten Beta-Event wurde nun das Datum vom 2. Beta-Wochenende veröffentlicht. Sie wird vom Freitag, 8. Juni, 22:00 bis zum Montag, 10. Juni, 8:59 gehen. Die Charaktere von vorherigen Events wurde nicht gelöscht, somit ist auch das erste Dungeon “Ascalonian Catacombs” gut erreichbar. Die bisher noch nicht freigegeben Völker werden wohl auch weiterhin unspielbar bleiben.

Garantiert teilnehmen am Event könnt ihr durch den Erwerb einer Guild Wars 2 Vorverkaufsversion.

Guild Wars 2 - Löwenstein

Guild Wars 2 [PC] Beta Bericht

“Ich bin Norn, geboren in den wilden, freien Zittergipfeln, mein Leben ist die Jagd.” – so beginnt das Intro der Norn in Guild Wars 2. Wie man gleich merkt habe ich einen Norn Ingenieur gespielt. Kurz nach der ersten Einführung geht es auch sofort los, ein Bosskampf! Wenn der erstmal geschafft ist, geht es erstmal etwas ruhiger weiter. Im Grunde gibt es nur eine Quest, der Rest wird durch Events geregelt.

   

Diese Events sind Gruppenaktivitäten, in denen man allerhand machen muss: Metlieferungen bewachen, Monsterwellen bekämpfen, Rätsel lösen, Gegenstände einsammeln uvm. Wenn das Event abgeschlossen ist, gibt es Erfahrungspunkte, Karma und Gold. Die Beeinflussung der Welt in den Events hielt sich bisher in Grenzen, ich konnte allerdings gerade mal bis Level 11 spielen, und habe daher nur die Events im Low Level Gebiet machen können.

  

Das Kampfsystem ist ziemlich Action lastig, während des Kampfes ist in Bewegung bleiben Pflicht! Bei großen Kämpfen kann man dank der vielen Effekte kaum den Überblick behalten. Als Fernkämpfer kommt man dank durchtabben allerdings immer noch gut zurecht, für Nahkämpfer ist es ein echtes Problem. Selbst Unterwasserkämpfe mit einer Harpune oder Ähnlichem sind möglich. Diese machen viel Spaß, sind allerdings nicht gerade einfach! In Kämpfen an Land findet man auch immer wieder Umgebungsobjekte, die man als Waffe nutzen kann. Zum Beispiel Steine/Fässer, die den Gegner umwerfen, oder diverse Gartenwerkzeuge… allesamt machen sie recht viel Schaden, es ist daher empfehlenswert sie möglichst zu nutzen.

  

Was ich an Guild Wars 2 allerdings am meisten liebe ist die detailreiche Umgebung. Ganz besonders in Städten gibt es unendlich viel zu entdecken. In der Kanalisation von Löwenstein, einer Piratenstadt, habe ich zum Beispiel den netten Hauptmann Schmetter getroffen!

   

 

Guild Wars 2 - Klone!

Guild Wars 2 – Beta Wochenende startet heute! [PC]


Nun ist es endlich so weit, das Beta Wochenende startet. Dieses Wochenende geht vom 27.04.2012 21 Uhr bis zum 29.04.2012 9 Uhr! Ihr wählt beim Start euren Heimatserver aus, hier ist es egal ob es ein EU-Server ist oder nicht. Hier befinden sich dann alle eure Charaktere und auch beim World-vs.-World PvP Spiel spielt ihr für diesen Server. Es ist auch möglich auf einen anderen Server umzuziehen, dies kostet allerdings 1800 Gems. Diese könnt ihr euch gegen echtes Geld erkaufen, oder ingame erspielen. In der Beta stehen jedem allerdings 2000 Gems zur Verfügung, damit ihr  kostenfrei einen Serverumzug machen könnt. Falls ihr auch einfach so mal auf anderen Servern spielen wollt, könnt ihr auch als Gast auf diesen Servern spielen.

Folgende EU-Server stehen zur Verfügung:

  • Kodonur
  • Gandara
  • Kodash
  • Schwarzwasserloch
  • Istan
  • Vaabi
  • Kourna
  • Riss des Kummers
  • Unterwelt
  • Feuerring
  • Ferne Zittergipfel
  • Versteinerter Wald
  • Jademeer
  • Das Ödland
  • Magusfälle
  • Whiteside Ridge
  • Fort Ranik
  • Ruinen von Surmia
  • Sharps Ecke
  • Auroralichtung
  • Flussuferprovinz
  • Elonaspitze
  • Fels der Weissagung
  • Abaddons Maul

Ich wünsche euch, falls ihr teilnehmt, viel Spaß in der Beta. Wir werden jedenfalls ausführlich darüber berichten!

Update:
Wichtig: Die 2000 Gems gibt es nur nach Aktivierung mit einem gültigen Bankkonto!