zynga-logo-groß

Zynga’s Chef Game-Designer Brian Reynolds verlässt die Firma

zynga-logo-groß

Chef Game-Designer Brian Reynolds, der im Zynga East Studio in Baltimore vorstehend war, verlässt die Firma. Das gab Zynga auf Nachfrage bekannt. Brian Reynolds war für Spiele wie FrontierVille und CityVille 2 verantwortlich.

Nachdem Zynga Probleme mit den Absatzzahlen hat, zieht es den Designer weg von der Firma. Reynolds selbst ist in der Spieleszene kein unbeschriebenes Blatt. Bevor er zu Zynga wechselte, war er Kreativdirektor bei  Big Huge Games und Spiele wie Rise of Nations und Alpha Centauri wurden durch ihn groß.

In der Firma finden derzeit große Umstrukturierungen statt und das Vertrauen der Investoren zu behalten. Trotzdem werden weitere Verlustmeldungen erwartet. Die Zeit der Facebook-Games scheint ein Ende gefunden zu haben und sind wir einmal ehrlich – niemand ist so richtig traurig darüber, oder?

via Zynga’s chief game designer, Brian Reynolds, resigns | VentureBeat.

Ricarda

Chefredakteurin bei Elvun Gaming
'85 geboren und im Herzen ein Spielkind. Angefangen mit dem alten ATARI 2600 habe ich schnell meine Leidenschaft für Computerspiele entdeckt. Ich liebte es den bunten Pixeln dabei zuzuschauen, wie sie über den Bildschirm hüpften. Jetzt spiele ich gern Aufbauspiele, Simulationen und RPGs. Neben Computerspielen mag ich Rollenspiele und bevorzuge hier "Call of Cthulhu".

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>