metroborderlands

Werbestrategien: Metro 2033 kostenlos abstauben und SHIFT-Codes für Borderlands 2

metroborderlands

Derzeit interessiere ich mich mehr für neue Marktstategien auf dem Spielemarkt als über Spiele an sich. Das mag sich komisch anhören ist aber so. Ich führe das mal kurz aus.

Der Spieleentwickler möchte sein Spiel ja an den Spieler bringen da eine einfache Werbung im TV den geneigten Käufer ja nicht mehr vom Hocker haut muss also mehr her. Weiterhin wurden dann natürlich im Netz geworben auf Internetseiten, Facebook, Twitter oder Youtube.

In den Netzwerken sogar teils sehr lustig mit externem Content. Diese Entwicklung begrüße ich sehr. So machen die Entwickler für sich Werbung ohne aufdringlich zu werben und deren Produkt unter deine Nase zu halten und dich geradezu anzubetteln es zu kaufen.

Hier mal Beispiele, die mir sehr gut gefallen:

Metro Last Light

THQ werben damit, das sie dir den Vorgänger (Metro 2033 als PC Version) des kommenden Ego Shooters Last Light zum kostenlosen Download via Steam schenken, wenn du auf deren Facebook-Seite auf “Gefällt mir” klickst und dir somit immer die neusten News zu Metro Last Light geliefert werden. Somit haben sie einerseits mehr Likes auf ihrer Seite und andererseits neue eventuell neue Interessenten für ihren künftig erscheinenden Titel.
Diese Aktion läuft noch bis zum 16. Dezember. Wie ihr den Key einlöst steht alles auf deren Webseite. Klickt dafür einfach diesen Link: Metro Last Light Facebook Fanpage.

Borderlands 2

Auch Gearbox hat es super verstanden ihr Spiel Borderlands 2 was bereits September erschienen ist weiter zu vermarkten. Derzeit sind schon 3 DLCs erschienen und es sollen noch mindestens 2 bis Juni 2013 folgen. Eine tolle Idee von Gearbox ist das einführen und verteilen von SHIFT Codes. Mit diesen Codes könnt ihr zum Beispiel begehrte Schlüssel im Spiel bekommen, die wiederum an einer Kiste in Sanctuary, einem Ort im Spiel, eingelöst werden können um seltene Items und starke Waffen zu bekommen. Diese SHIFT Codes verteilen sie immer an verschiedenen Orten im Netz. So zB mal einfach bei Twitter oder Facebook oder in Form einer Anotation in einem Youtube Video, wie aktuell geschehen. Hier das Video mit dem SHIFT Codes. Das erfreut Spieler und man wird so auch über aktuelle Entwicklungen von Gearbox informiert. Hier mal das Video mit dem SHIFT Code:

Ich finde diese Ideen sehr klasse und innovativ und hoffe das sich auch andere Entwickler ein Beispiel daran nehmen und es auch schon teilweise tun. Was haltet ihr von solchen Werbestrategien?

1985 in die reale Welt geworfen wollte ich mit 6 Jahren, mit meinem Gameboy in der einen und dem Atari in der anderen Hand, schon wieder in Phantasiewelten hinaus. Mein Name ist Rypzy. Ich habe Frösche über die Straße geholfen, etliche Prinzessinnen gerettet, zu Land und Luft die Erde gegen Aliens verteidigt und fiese Schergen aller Art ins Jenseits befördert. Dabei war mir schon immer jedes Mittel recht. Ob mit Großkalibern wie der Playstation3, meinem aktuellen Desktop oder mit Kleinfeuerwaffen wie dem Commodore 64 oder der NES. Mir war und ist jedes Mittel recht. Heute blicke ich auf einen beachtlichen Berg durchgesuchteter Spiele und ausgedaddelter Hardware. Ein Berg der gerne noch weiter anwachsen darf.

Kommentar verfassen